Newsstream

Aktuelles aus der ProudCommere Welt

Latest Snapshots

17.11.20 | OXID Modulupdate psAgeGate
In der neuesten Version (2.2.0) von psAgeGate, ein OXID Modul mit welchem man eine Altersabfrage beim Betreten des Shops anzeigen kann, besteht nun die Möglichkeit das PopUp für Suchmaschinen deaktivieren.
https://github.com/proudcommerce/psAgeGate

04.11.20 | Headless Chromium Automatisierung mit Puppeteer
Stefan (SPR) hat sich vor Kurzem mit der node.js Library Puppeteer beschäftigt. Mit dieser ist es möglich den Browser Chromium headless und automatisiert zu nutzen. Basierend auf Docker-Containern werden in diesem Projekt hundertfach Screenshots und Exporte erzeugt. Zitat: „Cooles Tool mit vielen Möglichkeiten!“

23.10.20 | DevOps Meetup „Docker ❤ Puppet“
Am Dienstag fand nach einigen Monaten Pause wieder ein DevOps Meetup statt, natürlich nur Remote, aber mit fast 30 Teilnehmern eine schöne Runde. Lienhart von netlogix teilte mit uns seine Erfahrung über die Umstellung einer auf Vagrant und Puppet basierenden Entwicklungsumgebung auf Docker und Puppet (Slides).

14.10.20 | OXID Modul für Videobanner
Unser Kollege Florian hat ein Open-Source Modul auf Github zur Verfügung gestellt mit welchem es möglich ist an verschiedenen Stellen im Shop Videobanner einzubinden. Normalerweise besteht hier nur die Möglichkeit Grafiken anzuzeigen.
https://github.com/FlorianPalme/OXID-Videos

06.10.20 | OXID Amazon Bestellimport
Nachdem Amazon vermehrt Händlern die Zugänge zur MWS Schnittstelle (mit kompletten Adressdaten) entzieht und nicht alle Drittanbieterapplikationen Bestellungen vollständig einspielen können bleibt nur der Weg über einen Import der Amazon Bestellberichte (CSV/TXT). Hierfür haben wir ein OXID Modul entwickelt. Bei Interesse einfach kurz anfragen …

Snapshots 2020

Wir möchten euch heute ein paar Chrome Erweiterungen vorstellen welche wir regelmäßig im Einsatz haben. Für die Analyse von Webseiten bzw. genutzten Technologien: Wappalyzer und BuiltWith, für SEO und SEA: SimilarWeb und Ahrefs, für Datenanalyse: Structured Data Testing Tool oder Ryte structured data helper

Das Modul OXID Adminsuche entstand bereits 2017 während des OXID Hackathon in Nürnberg und ist in einer Vielzahl unserer Kundenshops installiert. Mit nur einem Suchfeld ist es möglich nach Artikel, Kategorien, Bestellungen, Kunden, Hersteller, Lieferanten und CMS-Seiten zu suchen. Wir haben dies nun um das Auffinden von Paket-Trackingnummern erweitert sowie eine kleine Performance-Optimierung vorgenommen. https://github.com/OXIDprojects/adminsearch

Wir sind auf der Suche nach ein paar tollen Menschen die unser Team noch besser machen. ;-) Schaut doch mal auf unserer neuen Jobseite vorbei, wir freuen uns über jede Nachricht.

In unserem Newsstream hatten wir bis dato immer Tipps & Tricks unserer Entwickler rund um Shopware und OXID veröffentlicht. Diese sammeln wir zukünftig an einer Stelle, den OXID Dev-Tipps und Shopware Dev-Tipps.

Mit dem OXID 6 Modul psCacheWarmer besteht die Möglichkeit alle in der Sitemap hinterlegten URLs automatisiert „durchcrawlen“ zu lassen um z. B. eine Cache „vorzuwärmen“. Das Modul wurde nun auf einen reinen CLI-Aufruf aktualisiert, sodass auch tausende von URLs problemlos aufgerufen werden können.
https://github.com/proudcommerce/psCacheWarmer

Die Jungs von aggrosoft haben für OXID 6 ein kostenloses Cookie Consent Modul entwickelt. Wir haben dies nun auch für OXID 4/5 migriert. Vor allem wegen des integrierten Lernmodus und der zahlreichen Modul-Einstellungen setzen wir dieses Plugin gerne in unseren Projekten ein.
https://github.com/proudcommerce/oxid-cookie-compliance/tree/oxid-410

Das Tool ahrefs ist hierbei unsere erste Wahl, gefolgt von Sistrix, Seobility und Ryte. Neben diesen kostenpflichtigen Tools gibt es aber auch kostenfreie Anbieter mit teils sehr weitreichende Recherchemöglichkeiten. Hierzu zählen Hypersuggest, Ubseruggest und das Keyword Tool. Zu Guter letzt darf auch Answerthepublic in dieser kurzen Übersicht nicht fehlen.

Am Freitag fand zum zweiten Mal das Remote-Meetup OxidDevHour statt. Neben den Vorträgen „Modulentwicklung mit Services (OXID 6.2)“ und „Erweiterung des Standard-PDF-Moduls“ gab es noch eine Diskussionsrunde zum Thema „Cookie Consent Tools/Integration“. Alle weiteren Informationen und Links gibt es im Blogpost von Marco. Diese Woche Freitag um 14 Uhr geht´s weiter …

Letze Woche fand aufgrund Corona der Shopware Community Day digital statt. Das Augenmerk lag am Donnerstag bei den Händlern und am Freitag bei den Entwicklern. (Zeitplan/Talks). TOP-Themen: Cloud, PWA und App-System. Wir haben uns gefreut dass es zumindest ein Online-Event gab, freuen uns aber umso mehr auf den nächsten richtigen SCD, da neben den Emotionen in den Vorträgen auch das Networking sowie leckere Essen und ein oder andere Bier gefehlt hat ;-) Alle Aufzeichnungen sind hier zu finden.

Mit dem kostenlosen OXID 6 Modul psAgeGate besteht die Möglichkeit eine Altersabfrage in Form eines PopUp darzustellen. Erst wenn diese (mit „ja“) bestätigt wurde wird der Shop vollständig angezeigt.
https://github.com/proudcommerce/psAgeGate

Sofern der hinterlegte SMTP-Server nicht erreichbar ist werden keine E-Mails mehr versendet. Für einen Kunden haben wir ein Modul umgesetzt, welches alle versendeten E-Mails zusätzlich speichert. Somit gehen z. B. keine Anfragen von Kunden verloren, wenn der Shopbetreiber keine Mail darüber erhalten hat.

In der Schleife Höschen könnten Sie mich einmal zurückrufen würde es geht um um die konntest Finanzvolumen des ist im Termin geben damit der Fahrer 5 da an den und den Umsturz der mit Umstellung 40 kommen die wirklich machen kann oder kann man das jetzt in diesen glaube bevorzugt was uns morgen. ;-) #sipgate

Gestern fand der erste Shopware Boost Day statt und Mario war mit von der Partie, sein Fazit: Es war eine schöne Erfahrung, die sich für mich auf jeden Fall gelohnt hat, weil ich dadurch mehr Wissen sammeln konnte nicht nur bezüglich des Codes, sondern auch alles was Code-Review, Pull-Request-Prozedere, Team-Arbeit von Shopware betrifft. Am Anfang mussten alle Teilnehmer erstmal verstehen wie das Ganze funktioniert. Man hatte ein Backlog an Tickets, für die man sich bewerben konnte. Für das erste Mal jedoch ein super Event und beim nächsten Boost Day werde ich wieder mit dabei sein.

Aus dem Eigenbedarf heraus hat Tobias eine kleine, aber feine, Bestellübersicht für Smartphones gebaut. Diese erlaubt einen schnelle Überblick über aktuelle OXID Bestellungen sowie weitere Details mit nur einem Klick.
https://github.com/tabsl/oxid-mobile-order-overview

Bereits vor vier Jahren haben wir den ersten Docker-Container für eine OXID Entwicklungsumgebung auf Github veröffentlicht. Seitdem wird das Repository regelmäßig weiterentwickelt, auch dank einiger Pull-Requests aus der Community. Mit dem heutigen Update wurde neben der OXID eShop Version 6.2.1 auch PHP auf Version 7.3 aktualisiert.
https://github.com/proudcommerce/docker-oxid6

Eigentlich hätten wir uns heute in der neuen „GfK-City“ zum DevOps Meetup getroffen, was natürlich aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich war. Umso mehr hat es uns gefreut dass bei der ersten Remote-Edition über 50 DevOpsler teilgenommen haben. In Kürze wird es auch eine DevOps Camp Remote-Edition geben, Infos folgen …

Passt mann die Anzeige der Varianten und Auswahllisten etwas an (Modul) kann man auch mit den OXID Boardmitteln einen Artikelkonfigurator darstellen. Für einen unserer Kunden haben wir auf dieser Basis einen Poolkonfigurator realisiert. In Verbindung mit unserem Modul pcSelectListPrice wird auch der errechnete Preis automatisch aktualisiert. Außerdem besteht durch pcArticleConfigurations die Möglichkeit Konfigurationen zu speichern und per Link aufzurufen bzw. direkt in den Warenkorb zu legen.

Mit der neuesten Version 2.1.0 ist es nun auch möglich die Modulaktivierung für einzelne Subshops zu konfigurieren. Außerdem wurde das deaktivieren/löschen der Moduleinstellungen verbessert.
https://github.com/proudcommerce/pcModuleActivator

Auf unserer DevOps-Tools-Zum-Checken-Liste stand Jitsi schon länger. Nun haben wir die aktuelle Situation als Anlass genommen und uns das Open-Source Video-Konferenz-Tool näher angesehen, mit positivem Ergebnis. Seid dieser Woche nutzen wir Jitsi nicht nur für unsere Dailys, sondern auch Videochats mit Partnern und Kunden.

Nachdem Home-Office schon immer Bestandteil unserer Arbeitskultur war und ist, stellt die aktuelle Situation für uns keine Herausforderung dar. Das gesamte Team ist (derzeit) wohlauf und per eMail bzw. Telefon erreichbar, nur vielleicht in bequemerer Kleidung und mit Musikanlage anstatt Kopfhörer. ;-)

Nachdem wir bereits letzte Woche das kostenfreie Modul pcSimilarProducts veröffentlicht haben gibt es diese Woche bereits das Nächste. ;-) Mit pcBrandProducts kann man sich auf der Produktdetailseite im Bereich Crossselling weitere Artikel der gleichen Marke anzeigen lassen.
https://github.com/proudcommerce/pcBrandProducts

Das kostenlose OXID 6 SEO-Modul sucht anhand des Levenshtein Algorithmus die ähnlichste SEO-URL und leitet daraufhin weiter, anstatt die Fehlerseite „Nicht gefunden 404“ anzuzeigen.
https://github.com/proudcommerce/psRedirect404

Die Tickets für das 13. DevOps Camp sind verfügbar. Als Location stellt diesmal die Firma Method Park aus Erlangen (Tennenlohe) ihre Räumlichkeiten zur Verfügung. Es gibt wieder 50 EarlyBird-Tickets, first come, first served.
https://devops-camp.de

Mit fast 10 Jahren OXID-Erfahrung haben heute Florian und Tobias ihre OXID-Zertifizierungen erneuert. Ab sofort dürfen sie sich wieder OXID eShop Enterprise Edition Certified Developer nennen.

Wir haben unseren Eventkalender aktualisiert und freuen uns im ersten Halbjahr auf das E-Commerce Camp in Jena, den Shopware Community Day 2020 in Duisburg, das DevOps Camp in Erlangen und die OXID Commons im Europapark Rust. #eccj20 #scd20 #dvoc20 #oxcom20

Los geht´s im neuen Jahr, jetzt auch mit voller Besetzung im Büro. Thema der Woche: Wie bekommen wir wieder einen Grill auf die etwas zu klein geratene Terrasse … ;-)

Snapshots 2019

Vor zwei Wochen war Martin in Schöppingen zur Shopware 6 Certified Template Designer Schulung. Heute hat Stefan die Zertifizierung zum Shopware 6 Certified Developer erfolgreich abgeschlossen.

Heute und morgen ziehen wir in unser neues Büro im Innovum 212, dem ehemaligen Triumphadler-Gelände an der Fürther Straße (Eberhardshof), um. Im neuen Jahr dürft ihr uns gerne im Gebäude A4 (4. Stock) besuchen kommen. ;-)

Kostenloses OXID 6 Modul um in der jeweiligen Hauptkategorie auch alle Artikel der Unterkategorien anzuzeigen.
https://github.com/proudcommerce/dk_recursivecats

SPR und Tobias sind für einen 5-Tages-Sprint nach Budapst gereist. Ziel ist es für unser Startup Canvanizer Subscriptions zu implementieren. Hierfür nutzen wir den Paymentanbieter Mollie, welchen wir bereits mehrfach in Projekte (per API) integriert haben.

Bereits am Montag hat uns der eCommerce-Bus, powered by Code.Commerce (Start in Erfurt, Zwischenstopp in Coburg und Nürnberg) mit auf den Weg nach Freiburg im Breisgau genommen. Dort fand gestern der alljährliche OXID Partnertag statt. Primär wurde dort die neue OXID Version 6.2 vorgestellt. Nach einem interessanten Tag, einer angenehmen Abendparty geht es gerade zusammen mit OXID eSales, gn2 und Code.Commerce zurück nach Nürnberg.

Während des automatischen Deployments von OXID Shops ist es notwendig Module neu/geändert/sortiert zu aktivieren. Wir haben unser internes Script ein bisschen aufgeräumt und auf Github zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung gestellt. Pull Requests sind gerne willkommen. ;-)
https://github.com/proudcommerce/pcModuleActivator

Das DevRetreat geht in die erste Runde. Gerade sind wir mit 4 anderen Firmen, insgesamt 11 Leuten, auf den Weg nach Mallorca um dort eine Woche Holiwork in einer etwas größeren Runde zu „testen“. Aktuelle Einblicke gibt´s auf der DevRetreat Facebook-Seite. Ein Blogpost wird im Anschluss sicherlich auch noch folgen.

Bereits seit mehreren Jahren setzen wir die phpFinTs Library von mschindler83 ein. Aufgrund von Änderungen bezüglich der PSD2-Verordnung, welche Mitte September in Kraft getreten ist, war kein Abruf von Kontodaten mehr möglich. Um die Kommunikation mit HBCI-Servern weiter nutzen zu können, muss bei der zentralen Stelle für deutsche Kreditwirtschaft eine „eigene Software“ registriert werden. Anschließend bekommet man einen Produktschlüssel mit welchen Transaktionen wieder verarbeitet werden können. Hinweis (aus eigener Erfahrung): Von der Ausstellung des Schlüssels bis zur Synchronisierung zu den jeweiligen Banken können mehrere Tage vergehen. ;-)
https://github.com/nemiah/phpFinTS

Kostenloses OXID 6 Modul für Verfügbarkeitsanfragen. Kunden können Ihre eMail-Adresse hinterlassen und werden automatisch benachrichtigt sobald der entsprechende Artikel wieder verfügbar ist.
https://github.com/proudcommerce/psArticleRequest

Für das Monitoring unserer Systeme nutzen wir Mattermost, unabhängig von weiteren Benachrichtigungsstufen wie Push-Notifications & Co. Leider haben wir kein aktuelles rundeck/Mattermost-Plugin gefunden, sodass wir uns einen kleinen Notification-Hub mit einem PHP-Script gebaut haben. rundeck sendet in einem Fehlerfall die Benachrichtigung an unser PHP-Script, welches diese dann an den Mattermost Webhook (incoming) weiterleitet.
https://gist.github.com/proudcommerce/125262c4a2628c918364b3852bf2d388

In OXID gibt es zwar die Einstellungen Artikel-Bewertungen moderieren: Sie werden erst veröffentlicht, wenn sie von einem Administrator aktiv gesetzt werden, jedoch gibt es hierfür keine Übersicht im Backend um dies auch zu tun. Frank von zunderweb hat hierfür ein passendes Modul veröffentlicht, mit dem es nun auch möglich ist die Bewertungen über den Shop-Admin zu aktivieren/deaktivieren.
https://github.com/leofonic/activate-reviews

Die Tickets für das 12. DevOps Camp sind verfügbar. Als Location stellt diesmal die Firma Proact aus dem Südwest-Park ihre Räumlichkeiten zur Verfügung. Es gibt wieder 50 Earlybird-Tickets, first come, first served.
https://devops-camp.de

Nachdem das Team der OXID Professional Services ein kostenloses Modul für Sentry, ein SaaS-Monitoring-Tool veröffentlicht hat, haben wir das als Anlasse genommen um das Tool zu testen. Aktuell nutzen wir für das Auswerten von (Error)-LOGs Graylog. Natürlich hat sentry eine Menge mehr Features und Auswertungsmöglichkeiten.
https://github.com/OXIDprojects/sentry

In Zukunft versenden wir alle News mit dem PHP/MySQL-Tool sendy. Bis dahin waren wir zufriedene Nutzer von Cleverreach, was jedoch aufgrund der neuen Preisstruktur für „Prepaid-Mails“ relativ teuer geworden sind. sendy kostet einmalig $59 und pro versendete eMail über Amazon SES $0,01.
https://sendy.co

Kostenloses OXID 6 Modul zum Überprüfen von URLs/Sitemaps.
https://github.com/proudcommerce/psCacheWarmer

Bereits das 5. Jahr in Folge sind wir im Mai/Juni eine Woche zum Holiwork in Malaga. Zusammen mit @wuenschedesign und @gn2netwerk hatten wir auch diesmal wieder eine produktive (und erholsame) Zeit. Work, eat, swim, sleep, repeat ;-)

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Nach einer ausgiebigen Testphase haben wir unser bisheriges Ticketsystem osTicket gegen Zammad getauscht. Neben einer moderneren Benutzeroberfläche stehen auch mehr Supportkanäle und Integrationen zur Verfügung.
https://zammad.com

Kostenloses OXID 6 Modul zur Konfiguration von länderspezifischen Mehrwertsteuersätzen und festen Brutto-Preisen.
https://github.com/proudcommerce/bla-staticbrutto

Nachdem wir Anfang April mit den Kollegen von SolutionDrive eine Büro-WG im Nürnberger Norden gründet haben, sind nun endlich auch unsere Firmenlogos angebracht.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Kostenloses OXID 6 Modul zum einfachen Editieren von Attributen im Shop-Admin.
https://github.com/proudcommerce/jxAttrEdit