OXID FAQ

Modulinstallation

OXID 6 Module

  1. Falls noch nicht vorhanden, legen Sie im Verzeichnis vendor einen Ordner proudcommerce an.
  2. Speichern Sie das entsprechende Modul (ZIP-Datei) in Ordner vendor/proudcommerce.
  3. Sofern noch kein „ProudCommerce-Repository“ vorhanden ist, führen Sie folgenden composer-Befehl aus:
    composer config repo.proudcommerce artifact ./vendor/proudcommerce
  4. Installieren Sie das Modul mit folgendem composer-Befehl: composer require modulvendor/modulname (siehe Modul composer.json), zum Beispiel:
    composer require proudcommerce/pccache

Weitere Möglichkeiten finden Sie auch in unserem Blogpost: OXID 6 Modul-Installation

OXID 4/5 Module

Die Installationsanleitung finden Sie im Modulpackage, in der Datei: doc/install.txt

Open Source Module

Unsere Open Source Module sind alle auf github Account verfügbar. Module für OXID 6 können direkt über Packagist installiert werden.

Lizenzierung

Modulupdates

Innerhalb der ersten 12 Monate nach Kauf sind alle Modul-Updates kostenfrei. Danach fallen für  Updates (minor) 50 % vom aktuellen Modulpreis und für ein Upgrade (major) der aktuelle Modulpreis an.

Domains/Mandanten

  • OXID Community/Professional Edition: Die Lizenzierung erfolgt pro Domain, unabhängig von den genutzten Sprachen.
  • OXID Enterprise Edition: Die Lizenzierung erfolgt pro Mandant und Domain, unabhängig von den genutzten Sprachen.

Module für OXID CE und PE

Alle ProudCommerce Module für die OXID Community Edition können problemlos in der OXID Professional Edition eingesetzt werden und umgekehrt.

Support

Dokumentation

In jedem Modulpackage ist eine readme.txt vorhanden. Dort finden Sie neben allgemeinen auch modulspezifische Informationen, welche ggf. gesondert zu beachten sind. Die Moduldokumentation befindet sich im Ordner doc.

Supportanfrage

Sollte Sie Probleme bei der Installation oder Konfiguration von Modulen haben, nutzen Sie bitte unser Supportformular.