Blogposts mit dem Thema "github"



OXID 6 Script zur Modulportierung

Bei einem Relaunch von OXID 4/5 auf OXID 6 müssen auch die Module geupdated/portiert werden. Je nach Größe des Projekts kann dies sehr zeitaufwändig sein. In der OXID 6 Dokumentation gibt es dazu einen Eintrag mit Tipps und Hinweisen wie dieser Vorgang vereinfacht werden kann. Wir haben diesen als Basis für unser Modulportierungsscript genommen, welches […]

OXID APIS mit GraphQL und REST

Derzeit gibt es keine vollständige Schnittstelle (API) um Daten aus dem OXID eShop zu exportieren bzw. importieren. Ausgenommen ist die kostenpflichtige ERP-Schnittstelle (SOAP), welche nur mit einer PE oder EE eingesetzt werden kann. Bereits im Mai hat das OXID Team jedoch angekündigt, eine GraphQL-Schnittstelle zu entwickeln. Der aktuelle Stand wurde letzte Woche auf dem OXID […]

SummerNote WYSIWYG + Smarty + OXID 6

Seit OXID 6 ist der Open-Source-WYSIWYG-Editor SummerNote integriert. Leider gibt es hier jedoch das Problem dass Texte mit Smarty-Tags nicht korrekt in der Datenbank gespeichert werden. Aus [{ $oViewConf->getBaseDir() }] wird [{ $oViewConf-&gtgetBaseDir() }]. Dies führt beim Generieren des Inhalts im Shop-Frontend zu folgender Fehlermeldung. [25 Apr 16:32:42.564851 2019] [uncaught error] [type E_USER_ERROR] [file /var/www/html/vendor/smarty/smarty/libs/Smarty.class.php] […]

Drag & Drop Artikelsortierung – OXID Must-Have-Modul #5

Standardmäßig gibt es folgende zwei Möglichkeiten Artikel innerhalb einer Kategorie zu sortieren: automatisch (z. B. nach Name, Preis, verkaufter Anzahl …) manuell Die manuelle Sortierung ist über die allseits bekannten und beliebten Ajax-Popups im Admin möglich. ;-) Leider lässt die Usability hier zu wünschen übrig. Vor allem bei Kategorien mit vielen Artikeln macht das manuelle […]

Shopware 5.5 Docker Container

Unsere Entwickler benötigen immer wieder mal einen schnell und sauber aufgesetzten Shopware-Shop. Nachdem wir kein docker compose Setup gefunden haben, welches für uns ausreichend funktioniert hat, haben wir selber ein Shopware 5.5 Docker Environment zusammengestellt. Dieses besteht aus folgenden Containern: shopware5_web (Apache 2.4 / PHP 7.2) shopware5_mysql (MySQL 5.7) shopware5_mailhog (latest) shopware5_phpmyadmin (latest) Die Installation […]

Module Internals – OXID Must-Have-Modul #4

Leider bietet OXID von Haus aus keine Möglichkeit Modulprobleme über den Shop-Admin zu debuggen/fixen. Beispiel hierfür sind: Template wird nicht geladen, Erweiterung einer Klasse funktioniert nicht oder eigene Modulklassen werden nicht geladen. Mit der kostenlosen Erweiterung oxid module internals ist es möglich direkt über den Shop-Admin solche Probleme festzustellen und zu beheben. Display highlighted metadata file […]

psBlocks – OXID Must-Have-Modul #2

Ein weiteres Modul was unserer Meinung nach in keinem OXID Shop fehlen darf ist psBlocks. Mit dieser Erweiterung ist es möglich die OXID Templateblöcke im Shop-Admin azuzeigen, danach zu suchen und diese auch zu bearbeiten. Normalerweise stehen Informationen zu den erweiterten Blöcken nur in der Datenbanktabelle oxtplblocks zur Verfügung und können nicht direkt eingesehen/bearbeitet werden. Blöcke […]

OXID 6 Docker Container

Bereits im Juli diesen Jahres haben wir zum Thema OXID und Docker Container einen Blogpost veröffentlicht. In den letzten Monaten hat sich in diesem Bereich wieder so Einiges getan, sodass wir euch unseren aktuellen OXID Docker Container mit PHP 7, MySQL 5.7, Postfix und OXID eShop 6 (beta) nicht vorenthalten möchten. Das Package steht wie […]

OXID Modul Connector – OXID Must-Have-Modul #1

Mit unserer Blogserie OXID Must-Have-Module möchten wir euch Erweiterungen für den OXID eShop vorstellen welche eigentlich in keinem Shop fehlen dürfen. Eigentlich? Ja, denn es ist ja auch immer Ansichtssache ob das Modul in den Augen des Shopbetreibers (oder der Agentur) wirklich benötigt wird oder sinnvoll erscheint. Alle Module welche wir euch in der nächsten […]

Cache „vorwärmen“ mit psCacheWarmer

In vielen Online-Shops ist ein Cache keine Seltenheit mehr. Sofern beim jeweiligen Caching-Modul/System keine Logik vorhanden ist nur spezielle Seiten aus dem Cache-Index zu entfernen müssen meist alle gecachten Dateien gelöscht werden. Dies führt natürlich dazu dass alle relevanten Cache-Files auch wieder generiert werden müssen. Um diesen Prozess automatisiert und vorweg zu nehmen nutzen wir […]