Artikel 1 von 1

psWithdrawalForm - kostenloses Modul für ein Widerrufsformular


psWithdrawalForm - kostenloses Modul für ein Widerrufsformular

Mittlerweile sollten es schon alle Shopbetreiber wissen, am 13. Juni 2014 tritt die neue europaweite Verbraucherrechterichtlinie in Kraft. OXID eSales liefert in der aktuellen Version ein Muster-Widerrufsformular als PDF-Datei mit aus. Der Kunde muss dies erst ausdrucken, ausfüllen und an den Shopbetreiber senden.

Mit unserer kostenlosen Erweiterung psWidthdrawalForm stellen wie ein Formular zur Verfügung, wo der Kunde direkt auf der Seite das Widerrufsformular ausfüllen kann. Alle Informationen werden dann per eMail an den Shopbetreiber gesendet.

Das Modul, getestet für OXID 4.7/4.7/5.0 kann kostenlos auf github heruntergeladen werden: https://github.com/proudcommerce/psWithdrawalForm

Übrigens liebes OXID-Team: Dieses doch relative einfache Modul, auf Basis der contact-Klasse zu erstellen, hat gerade mal zwei Stunden gedauert, das sollte doch auch für euch kein Problem gewesen sein, oder ;-) ?

Wichtige Informationen zum Widerruf (Quelle: T3N)

  • Die sogenannte „Muster-Widerrufsbelehrung“ ist für alle EU-Staaten gleich.
  • Der Widerruf muss vom Verbraucher ausdrücklich erklärt werden, die kommentarlose Rücksendung der Ware reicht nicht mehr aus.
  • Der Verbraucher kann in Zukunft zur Erklärung seines Widerrufs das sogenannte „Muster-Widerrufsformular“ verwenden. Der Unternehmer ist verpflichtet, dem Verbraucher dieses Formular zur Verfügung zu stellen.
  • Das „unendliche“ Widerrufsrecht entfällt. Stattdessen wird die Verlängerung auf 12 Monate und 14 Tage nach dem Vorliegen der Voraussetzungen für den Fristbeginn limitiert.
  • Zukünftig gilt für beide Seiten eine Frist von 14 Tagen für die Rückgewährung der empfangenen Leistungen (Ware gegen Geld).

Weitere Informationen zur neuen VRRL erhalten Sie auch im Shopbetreiber Blog oder bei Trusted Shops.


Tags: widthdrawal, widerrufsformular, verbraucherrechterichtlinie, oxid, modul, contact